Seite wählen

Der Methusalem unter den Social Trading Networks hat sich in den letzten Wochen einige neue Features gegönnt. Neben der bereits seit Herbst bestehenden Möglichkeit, neben Devisen und Gold nun auch Index-CFD’s zu handeln wurde die Plattform von ZuluTrade um einige interessante Features ergänzt.

Das letzte Puzzlestück in  dieser Reihe ist die Einführung von Benutzerlisten, personalisierten Watchlists, die durch die Nutzer von ZuluTrade auch mit der Community geteilt werden können und somit allen Usern zur Verfügung stehen.

watchzulu

Bei einem Blick auf die Händlerliste findet man in der Menüleiste den neuen Tab „Benutzerlisten“
Unter diesem werden alle öffentlich angelegten Beobachtungslisten aufgeführt. Wie man dem Screen entnehmen kann, wurde davon schon fleißig Gebrauch gemacht und man kann in den Favoriten der ZuluTrade Community etwas schmökern und sich einige Anregungen holen.

Häufig ist es ja doch so, dass man mit den Rankings etwas überfordert ist und nun eine zusätzliche Quelle für eigene Inspiration hat.

userlist

So hat z.B. ein User seine Watchlist mit Händlern geteilt, die einen geringen Drawdown aufweisen. Wer mag, kann seine Beobachtungslisten einem Freund per Email empfehlen oder auch per Facebook und Twitter mit anderen teilen,

lowdd

Auch wenn man den Eindruck haben konnte, ZuluTrade hätte mit Traffic zu kämpfen so bleibt doch festzuhalten, dass an der Plattform weiter fleißig gearbeitet wird, um den Nutzern die Auswahl unter den Signal Providern zu erleichtern.

Wer im aktuellen Monat Dezember ein Livekonto beim Hausbroker AAAFX eröffnet, egal ob nun als Signal Provider oder Follower, der kann von einer Bonusaktion profitieren. Diese ist natürlich an Bedingungen geknüpft, die man sich vor Inanspruchnahme auch verinnerlichen sollte, Je nach Kontogröße gibt es einen umsatzabhängigen Bonus von 100 – 3.000 US Dollar.

aaafxbonus

Sie werden umgeleitet

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!