Seite wählen

eToro, das große Social Investment Network hat den Handel mit CFD’s auf Bitcoin aus der Betaphase in den regulären Handel überführt. Dies hat für die Investoren vor allem einen Vorteil: Anstatt wie bisher einmal täglich, können nun 4 mal täglich entsprechende Orders abgewickelt werden.

06:00, 12:00, 18:00 und 00:00 GMT

Gerade bei solch einem hochvolatilen Investment wie Bitcoin ist es wichtig, innerhalb des Handelstages einen einigermaßen annehmbaren Preis eingebucht zu bekommen.

Wer sich mit Bitcoin noch nicht beschäftigt hat, hier ein paar Worte zur Erläuterung, entnommen dem Blog von eToro:

Was ist Bitcoin ?
Es ist durchaus möglich, dass dies das erste Mal, dass Sie jemals von Bitcoin gehört habe. In diesem Fall erfahren Sie hier paar Fakten über die weltweit erste digitale Währung.
Im Jahr 2009 von Satoshi Nakamoto als „Schöpfer“ gegründet, ist Bitcoin ein Peer-to -Peer- Währung, die nicht von einer zentralen Behörde reguliert wird. Bitcoins sind Code-Bits , die verschlüsselt sind, um sicherzustellen, dass jedes Bitcoin einzigartig ist und nur zu einer Person zu einem Zeitpunkt gehört.
So wie Währungen geprägt werden, müssen Bitcoins geschaffen werden. Dies wird durch einen Prozess namens “ Mining“ getan . Jeder Computer kann dem Bitcoin -Mining -Netzwerk beitreten und sich zu einem “ Bergmann “ werden, das beinhaltet die Lösung mathematischer Probleme , um Bitcoins zu verdienen. Im Durchschnitt macht ein “ Bergbau “ Computer ca. 25 Bitcoins alle 10 Minuten. Diese Bitcoins werden dann von den Bergleuten durch Bitcoin Börsen verteilt. Es wird geschätzt, dass etwas mehr als 12 Millionen Bitcoins , die derzeit einen Wert von rund 9 Mrd. USD darstellen, weltweit im Umlauf sind.
Ab 2013 haben eine erhebliche Anzahl von weltweiten Online-Dienstleister begonnen, Bitcoin als Bezahlung für ihre Dienste zu akzeptieren. Dazu gehören OkCupid , WordPress, Foodler und Baidu .

Sie werden umgeleitet

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!