Seite wählen

Das vorerst letzte Interview von Andreas Braun widmet sich dem Frankfurter Anbieter United Signals. Maik Schober ist mit seinem Partner mit 2 Strategien vertreten und steht Andreas Braun unter der Headline:

„Wir passen unsere Modelle ständig an“

Rede und Antwort.

Im Gegensatz zu den Händlern von ayondo, eToro und wikifolio, die in den vergangenen Beiträgen befragt wurden, entwickelt und verfolgt Maik Schober automatische Handelssysteme mit einer moderaten Renditeerwartung.

Neben der Möglichkeit, ausgewählte Zertifikate von United Signals über die Börse zu handeln, kann der Investor u.a. die von Maik Schober und Christof Enßlin entwickelten Strategien in einem Konto ab 2.000 Euro bei einem der Partnerbroker von United Signals verfolgen. Renditen zwischen 5 und 13 % im laufenden Jahr 2013 sprechen für sich. Der Zertififizierungs- und Monitoringprozess von United Signals bürgt für Qualität und schafft Vertrauen in die Form der Geldanlage.

Den Wortlaut des Interviews kannst Du hier nachlesen.

Viel Erfolg mit United Signals.

Sie werden umgeleitet

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!