Seite wählen

Wer heute etwas genauer hinschaut wird feststellen, dass ayondo die sprachlichen Hürden für einige Länder abgebaut hat.

Neben dem Heimatmarkt Deutschland und unseren Freunden aus Österreich und der Schweiz, die sich ja weitgehend deutsch verständigen ;-)…, den bereits seit einigen Jahren unterstützten italienischen Nutzern und den Tradern, die Englisch als Muttersprache nutzen können nun die Interessenten aus

Polen

polski

 Spanien

espanol

Griechenland

griechisch

und Slowenien

slow

die Chancen des Social Trading mit ayondo nutzen und aktiv eingreifen.

Damit geht ayondo weitere Schritte in Richtung der im August angekündigten Internationalisierung. Weitere Länder werden folgen und den Nutzern von ayondo damit noch mehr Vielfalt an Top Tradern bieten.

Wer von ayondo mehr erfahren möchte, sollte einen der Messetermine in naher Zukunft nutzen. Am Samstag ist ayondo in Berlin auf dem Börsentag präsent und natürlich auch beim Heimspiel in Frankfurt a.M., bei der World of Trading.

Sie werden umgeleitet

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!