Wie im letzten Beitrag beschrieben, riss heute morgen die Loss Protection in unserem Livedepot „Liveblog“.

Ich habe nun vorerst 3 Trader wieder aufgenommen:

  • weisheit
  • Rendito (allerdings mit Gewichtung 1 und nicht 2)
  • FXSocial

Warum FXSocial ?

FXSocial ist mein Tradingaccount als Real Money Trader bei ayondo. Zur Demonstration der Routinen von ayondo und ayondomarkets bleibt dieser Account im Livedepot.

Das Orderrouting funktioniert und die Orders wurden punktgenau ausgeführt.

fx1

 

ay1

 

Handelsidee des Dax -Long ist eigentlich die Ausschöpfung der a-b-c- Korrektur mit Ziel R2 bei Stop unter dem gestrigen Tagestief. Heute ist Freitag und Monatsultimo. Ich setze auf einen Drive der Amis auf 15.000 und einer Fortsetzung der Bearflag im Dax. Der Markt wird entscheiden, ob der Stop geholt wird.

ger30sep13m5

Ab und an werde ich zukünftig einige Trades in dem Account kommentieren. Einen bösen Kommentar hätte ich gestern Abend gehabt, denn die Plattform war von 21 Uhr bis 22 Uhr nicht verfügbar…

Edit 10.28 Uhr

Der Markt wollte anders, also SL gerissen

sl1

sl2

Zumindest Routing funktioniert, Tradehistorie ist auch alles fein in ayondo sichtbar – alles chic. Nun muss nur noch Mark T machen, was der Trader will, und nicht ständig rumzicken 😉

Viel Erfolg allen Real Money Tradern auf ayondo.