Seite wählen

Wer eine Alternative zum automatisierten Forextrading sucht hat als Trader, als auch als „Kopierer“ eine weitere Option mit mydigitrade.

Die 2010 von Tradern für Trader geschaffene Plattform ergänzt die Möglichkeiten für Forextrader. Für MDT (mydigitaltrade) verantwortlich zeigt sich die Larmond Capital Ltd (No. 1713090), British Virgin Islands.

Auf mydigitrade können Signalprovider ihre Strategien publizieren und Signalfollower deren Konten spiegeln bzw. ein Portfolio aus mehreren Händlern erstellen.  Die Nutzung ist kostenfrei, da auch hier der Gewinn der Betreiber und der Signalprovider aus dem Spread der gehandelten Währungen finanziert wird.

Mydigitrade agiert als Intrducing Broker für alpari (UK), AdmiralMarkets, avaFX, activtrades und einigen anderen. Es können sowohl Standardlot als auch Microlots (0,01 lot) gehandelt werden. Die empfohlene Kontogröße liegt daher beim Handel von Microlots bei 200 $ bis hin zu 20.000 $ beim Handel von Standardlots.

Aktive Trader können ihre bei diesen Brokern bestehenden accounts einlesen lassen und sofort mit einem Ranking loslegen. Neben vielfältigen Selektionsmöglichkeiten der Trader können diese auch durch die Follower beurteilt und mit Sternchen versehen werden. Eine Übersicht bietet dann folgendes Trader-Rating.

Trader rating

Beim Blick in die Handelsplattform offenbart sich diese Ansicht:

Plattform mydigitrade

Plattform MDT

Die Anmeldung erfolgt recht fix.

– Broker auswählen
– Account registrieren, entweder als Neukunde oder bestehendes Brokerkonto
– Verbindung herstellen und

…loslegen.

Sie werden umgeleitet

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!